0

Unser Newsletter!

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.

Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier abrufen.

Oliver Guez, Lob des Dribbelns

Fußball. Der Sport, der weltweit Menschen bewegt, begeistert, emotionalisiert. Die Fußballspieler, die besonders bewundert werden – von den eigenen Fans genauso wie von denen der Gegner – sind die Ballkünstler, die ihr Handwerk oftmals auf der Straße oder dem Bolzplatz gelernt haben, manchmal sogar mit Sockenknäueln als Ball. Doch wussten Sie, dass das Dribbeln entstanden ist, weil schwarze südamerikanische Spieler den Kontakt mit den weißen Verteidigern vermeiden wollten, um nicht – für die Verursacher meist folgenlos – hart gefoult zu werden? 
Von Pelé bis Maradona, das Dribbeln verrät viel über die Kultur und Gesellschaft Südamerikas.
Faszinierende Geschichte(n) rund um den Fußball. Nicht nur für Werder-Fans!

Über den Mythos des südamerikanischen Fußballs
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783351039721
18,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb