0

Unser Newsletter!

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.

Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier abrufen.

Bremen liest!

02.09.202218:30 Uhr

Antonia Bontscheva: "Die Schönheit von Baltschik ist keine heitere"

Im Rahmen der 5. Bremer Literaturnacht am 02. September 2022 liest die Autorin in unserer Buchhandlung.

Weitere Lesungen der Reihe "Bremen liest" finden Sie unter www.bremenliest.de

medium_bontscheva_unseld_final.jpg © Joachim Unseld

Antonia Bontscheva, geboren in Varna, Bulgarien, lebt mit ihrer Familie in Bremen. Sie studierte Germanistik in Berlin, arbeitete als Deutschlehrerin und Journalistin, u. a. mit literarischer Radiokolumne für »Funkhaus Europa«. Die Schönheit von Baltschik ist keine heitere ist ihr Romandebüt, für das sie das Bremer Autorenstipendium des Senators für Kultur und das Stipendium des Bremer Literaturkontors in den Künstlerhäusern Worpswede erhielt.

Ostertorsteinweg 76, 28203 Bremen

Eintritt frei

24,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb